zur Startseite

zum Hauptmenü

zum Untermenü

zum Inhalt

zur Seite Kontakt

Berner Hobelkäse AOC aus dem Berner Oberland

Dem Berner Alpkäse AOC aus dem Berner Oberland wird im Alter von 5 bis 7 Monaten die Schmiere abgewaschen.
Anschliessend reift er in einem Gaden (Lagerraum) bei einer Temperatur von etwa 12º Celsius und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 70 bis 75% weiter zum Berner Hobelkäse AOP.

Sein einzigartiges Aroma bildet sich von den saftigen Alpweiden, der traditionellen Verarbeitungsweise und der speziellen Lagerung.

Berner Hobelkäse AOC ist eine der besten Calciumquellen überhaupt.

 

...zu diesem Produkt im Online-Shop!

Merkmale Berner Alpkäse AOC

Herkunft:
Von einer der 560 Alpen im sonnigen Berner Oberland
Laibe: etwa 8 - 13 kg trocken, glatte Oberfläche, im "Järb" geformt
Typ: Extrahartkäse aus Rohmilch, Fett i.T. mind. 45%,
Wassergehalt etwa 28%
Teig und Aroma: Im Alter von 2 bis 3 Jahren "chüschtig" mit einem würzigen,
echten Hobelkäsecharakter.
In diesem Alter eignet sich der Hobelkäse am besten zum Rollen.
Mit zunehmendem Alter wird sein Aroma noch ausgeprägter.
Kennzeichen: Jeder Laib trägt eine Kaseinmarke mit der Aufschrift CasAlp
   

Berner Hobelkäse AOC aus dem Berner Oberland ist nur echt mit diesem Kennzeichen!

Das Kennzeichen garantiert...

  • Hergestellt in einer Alpkäserei, nur im Sommer während etwa 100 Tagen.
  • Kontrollierte Qualität
  • Fachmännische Lagerung und Pflege
  • Ein echtes, natürliches Produkt aus dem Berner Oberland